Kleine Aufmerksamkeiten machen den Unterschied

Meist ist uns nicht bewusst, dass das Wichtige im Leben nicht außergewöhnliche Dinge, sondern alltägliche Begebenheiten und jene Personen sind, die uns umgeben. Erst wenn diese fehlen, wird uns dies meist klar.

Wir alle schätzen kleine, alltägliche Aufmerksamkeiten. Jene kleinen Dinge, die nicht an wichtige Daten gebunden sind, keinem Klischee zugrundeliegen, doch den Alltag verschönen, uns Bescheidenheit lehren und die erlauben, den von uns geliebten Personen täglich zu zeigen, wie sehr wir sie schätzen und sie umsorgen.

Denn gerade kleine Details bewirken Großes und zeigen die wahre Größe jedes Einzelnen, alltägliche Aufmerksamkeiten entlocken uns ein glückliches Lächeln. Die kleinen Dinge sind unglaublich wichtig, sie lassen uns wachsen und machen uns jeden Tag ein bisschen besser.

Schließlich wirst du dir bewusst, dass die kleinen Dinge immer am wichtigsten sind. Gespräche um drei in der Nacht, spontanes Lachen, unmögliche Fotos, die dich zum Lachen bringen, Gedichte mit zehn Wörtern, die dir Tränen entlocken. Bücher, die sonst keiner kennt und zu deinen Lieblingsbüchern werden, eine Blume im Haar, eine Tasse Kaffee, die du alleine trinkst… genau das lohnt sich, winzige Dinge, die riesige Emotionen bewirken.

Zwischen Buchstaben und Coffein (Entre letras y cafeína)


Kleine Aufmerksamkeiten bewirken, dass wir uns ins Leben verlieben





Kleine Dinge bewirken, dass wir uns verlieben, denn sie machen den Unterschied und das Leben interessant, sie spiegeln die wahre Größe jedes Einzelnen wider, unsere Fähigkeit bedingungslos und immer zu lieben.

Doch in Wahrheit gewinnen wir jeden Tag im Lotto, in jedem Augenblick und mit jedem kleinen Detail. Kleine Dinge, wie jeden Tag an der Seite einer geliebten Person aufzuwachen; kleine Dinge, wie ein Lachanfall; ein Gespräch um drei in der Nacht oder das Betrachten eines Sonnenuntergangs.

Wirklich wichtig sind alltägliche Kleinigkeiten, die uns am Leben halten, doch wir werden uns darüber erst bewusst, wenn uns etwas fehlt oder wenn etwas schief geht. Wir erwähnen dies, denn wenn etwas nicht wie geplant läuft, wenn wir enttäuscht sind, dann erwachen wir ebenfalls in unserem Inneren.

Kleine Aufmerksamkeiten wecken große Augenblicke





Diät halten, ins Fitnesscenter gehen, produktiv sein in der Arbeit… all dies sind gute tägliche Ziele, doch wir vergessen dabei das Wichtigste: Wir müssen emotionale Augenblicke sammeln.

Denn kurze Momente intensiver Gefühle machen uns im Leben glücklich. Um uns daran zu gewöhnen, können wir beginnen, ein emotionales Tagebuch zu führen, in dem wir ganz besondere Augenblicke festhalten und in welchem wir unsere Gefühle und Emotionen niederschreiben.

Nach einigen Tagen werden wir überrascht sein, da wir dadurch aufmerksamer werden und unsere Beziehungen bewusster leben. Dank dieser Anstrengungen stärken wir die Bindung zu unseren Mitmenschen, mit der Zeit kann dies einen großen Unterschied machen.

Auch eine „Wegweiser“ über die Liebe zu anderen Personen kann uns helfen, bewusster und aufmerksamer zu werden. Unser Gehirn speichert diese Informationen so, dass wir uns mit den Einzelheiten des Lebens unserer Mitmenschen besser zurechfinden.

Dies hilft, glücklichere und stabilere Beziehungen aufzubauen, denn je mehr Erfahrungen wir kennen, je mehr Gefühle und alltägliche Vorlieben, umso einfacher fällt es uns, mit dieser Person eine emotionale Verbindung einzugehen.



Welche Details werden im „Wegweiser“ der Liebe festgehalten?



Anschließend findest du einen Teil einer Liste, die von dem Psychologen John Gottman ausgearbeitet wurde, und einen Wegweiser bilden, damit es einfacher fällt, anderen kleine Aufmerksamkeiten zu schenken:

• Lieblingsspeise der geliebten Personen.
• Lieblingsfilm, bevorzugtes Fernsehprogramm, Lieblingsbuch.
• Mindestens zwei Personen, die die geliebten Personen tief bewundern.
• Ihre/seine Lieblingstiere.
• Das perfekte Ziel für den Urlaub.
• Das erste, das sie/er nach einem Lottogewinn kaufen würde.
• Etwas, das wir machen könnten, um die Beziehung mit ihr/ihm zu verbessern.
• Was würde sie/er an uns ändern.
• Wie verbringt sie/er am liebsten einen Nachmittag zu Hause.
• In welchem Bereich fühlt sie/er sich am besten.
• Was sind ihre/seine geheimen Ziele.
• Welche persönlichen Verbesserungen möchte sie/er in ihrem Leben durchführen.
• Welches sind ihre/seine Lieblingsrestaurants.
• Welche Zeitschriften liest sie/er am liebsten.
• Welche Literatur gefällt ihr/ihm am besten.
• Was macht sie/er am liebsten, wenn sie krank ist.
• Was ist das perfekte Geburtstagsgeschenk für sie/ihn.
• Was macht ihr/ihm derzeit Sorgen oder Stress.
• Wie zieht sie/er am liebsten die Aufmerksamkeit auf sich.
• Was ist ihr/sein unerfüllter Wunschtraum.
• Aus welchen Gründen fühlt sie/er sich auf sich selbst sehr stolz.

Auch Männer freuen sich über kleine Aufmerksamkeiten





Wir begehen oft den Fehler zu denken, dass sich Männer nicht für kleine Details interessieren und diese nicht schätzen, dass sie gewisse Dinge nur als verlorene Zeit betrachten. Doch wie auch wir Frauen, lieben Männer kleine Aufmerksamkeiten.

Vergiss also nicht, dass auch sie sich unerwartete Worte, Küsse oder Aufmerksamkeiten verdient haben und damit glücklich werden. Auch sie erwarten sich Überraschungen, denn auch sie haben sich Liebe verdient.

Egal ob Frauen oder Männer, wir müssen lernen, Tag für Tag jene Personen, die uns umgeben zu schätzen. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist mit kleinen Aufmerksamkeiten einen Unterschied zu machen, indem wir uns speziell um sie kümmern und sie angenehm überraschen.

Es ist sehr wichtig, dass die geliebten Personen fühlen, dass sie ganz besonders für uns sind, ihnen zu zeigen, wie notwendig sie sind. Denn im Alltag vergessen wir oft das Wichtigste: Ihnen zu zeigen, dass wir sie lieben und dass sie für uns unentbehrlich sind.

Ohne Zweifel, hält dies die Liebe frisch.

Anmerkungen für den Leser

• Wenn dich interessiert, wie du die Kommunikation in deinen Beziehungen verbessern kannst, empfehlen wir Autoren wie John M. Gottman, Antonio Bolines und Joan DeClaire. Diese Lektüre ist sehr bereichernd und hilft uns, die Qualität unserer Beziehungen zu verbessern.
• Die Bilder wurden freundlicherweise von Puuung zur Verfügung gestellt.