Wenn deine Zeigefingerspitzen SO aussehen, weiß dein Gegenüber alles über dich. Denn es sagt einiges über dich aus.

Weißt du, wie man die Rillen nennt, die deinen Fingerabdruck ausmachen? Dermatoglyphen. Und anhand dieser kann man nicht nur Verbrechen lösen und Kriminelle identifizieren, sondern auch einiges über den Charakter der Menschen lernen. Probier es aus - erkennst du dich wieder?

Wirbel



Menschen, die ein Wirbelmuster auf ihren Fingerspitzen haben, sind meistens eher ungeduldig und aufbrausend, neigen jedoch nicht dazu, einen Groll lange zu hegen. Sie sind oftmals sehr talentiert, begreifen neue Dinge schnell und sind sehr gut darin, sich in eine Situation einzufinden. Gleichzeitig kommt es häufiger vor, dass diese Menschen viele Projekte gleichzeitig anfangen und dann alle halb fertig beenden, weil sie das Interesse verloren haben. Charakterlich neigen diese Menschen dazu, eher instabil und unvorhersehbar zu sein, da sie ihre wahren Gefühle nicht immer offen zeigen. Sie sind sehr selbstreflektiert und brauchen viel Trost und Wärme. Leider sind sie oft mit sich selbst unzufrieden und sehr selbstkritisch, wobei sie alles und jeden (vor allem sich selbst) anzweifeln. Sie machen sich sehr viele Gedanken und nehmen vieles in der Umwelt auf, aber am Liebsten haben sie schriftliche Quellen.



Schleifen



Dieses Muster findet man bei Europäern am Häufigsten. Grundsätzlich verbindet man dieses Muster mit einem ausgeglichenen und eher ruhigen Charakter. Diese Menschen sind in der Regel sehr aufgeschlossen und hilfsbereit. Doch obwohl sie fleißig und verantwortungsbewusst sind, übernehmen sie nicht so gerne die Initiative. Am besten können sie sich zurechtfinden, wenn sie sich in anderen "spiegeln" können. Das heißt, dass ein Großteil ihres Selbstwertgefühls und ihrer Orientierung durch soziale Interaktionen bestimmt wird.



Kurvig



Leute mit kurvigen Fingerabdrücken sind energiegeladen. Ihr Selbstbewusstsein drückt sich in ihrer Körperhaltung, Mimik und ihren Bewegungen aus. Manchmal kippt es auch in Sturheit und leichte Überheblichkeit, denn sie sind sehr von ihrer Meinung überzeugt. Sie können sich oft nur schwer an neue Situationen und Eindrücke gewöhnen und sind schwer umzustimmen. Am besten lernen und orientieren sie sich über aktive Tätigkeiten, bei denen sie etwas anfassen können. Oftmals ist es für sie schwierig, nichts zu tun und sie brauchen immer eine Ablenkung. Gleichzeitig sind sie extrem loyal und würden für ihre Freunde alles tun.



Und welcher Typ bist du? Fühlst du dich gut getroffen nach dem Vergleich mit deinen Zeigefingern? Erzähl das auch allen anderen.